Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).
Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.
Wir verarbeiten nur jene personenbezogene Daten, die Sie uns als Nutzer der Website und/oder als Kunde durch Angaben, etwa im Rahmen einer Anfrage, Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages, zur Verfügung stellen.
Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Beantwortung von Fragen, zur Abwicklung von Verträgen sowie im Rahmen der technischen Administration.
Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben bzw. übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie als Nutzer der Website und/oder Kunde davor eingewilligt haben. Als Nutzer der Website und/oder Kunde haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail (office@sabiado.at) Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Name und E-Mailadresse) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter und können auf Ihren Wunsch hin gelöscht werden.

Website Besucher

Sicherheit
Wir verwenden HTTPS um die Kommunikation zwischen dir und unserem Server abzusichern. Wir speichern keine Passwörter und übermitteln keine Formulardaten auf unserer Website.
Hosting
Diese Website wird auf All-Inkl.com gehostet. Die dabei in Anspruch genommenen Leistungen des Hosters dienen der Zurverfügungstellung folgender Dinge: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. All Inkl erfasst und speichert bei einem Aufruf der Website sabiado.at automatisch folgende Daten in sogenannten Server Logfiles, die ihr Browser automatisch übermittelt. Diese Daten sind folgende:
  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP Adresse
Die Daten sind außerdem nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenfürhung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglichen Maßnahmen gestattet. Da der Hoster All Inkl solche Daten für uns erfasst und verarbeitet, wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag auf Grundlage des Art. 28 DSGVO geschlossen.
Die Datenschutzerklärung von All Inkl finden sie hier: https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Fonts

Auf dieser Website werden Google Fonts – externe Schriten – der Firma Google (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) verwendet. Dies erfolgt durch einen Aufruf des Servers von Google in den USA, wobei jedoch keine Cookies gesetzt werden. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

https://developers.google.com/fonts/faq?tid=[adsimpletextid].

Google Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Google Analytics von Google Inc., USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich, aber keine genaue Zuordnung.
Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission („Privacy Shield“).
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung) und/oder lit. f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts durch Zielgruppendaten. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.
Alternativ gibt es auch eine Möglichkeit zur Deaktivierung von Cookies von Google Analytics durch das folgende Browser-Add-On von Google, welches das Tracking durch Google Analytics auf allen Websiten blockiert. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte den obengenannten Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.
Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisert.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft über die (Art) der verarbeiteten Daten (Art. 15 DSGVO), Berichtigung von unrichtigen Daten bzw. Vervollständigung dieser (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung  der Verarbeitung ihrer Daten (Art. 18 DSGVO), sowie das Recht auf Datenübermittlung, der Sie betreffenden Daten und Übermittlung an andere Verantwortliche (Art. 20 DSGVO) zu. Außerdem können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO von Ihnen erteilte Einwilligungen zu widerrufen und nach Art. 21 DSGVO der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dies die österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Tel.: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Web: https://www.dsb.gv.at/.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Sabiado OG
Wiesengütlweg 10/7
5700 Zell am See
Tel.: 0664 35 65 668